+49 7130 403 46 46 info@kms.immo

Der Immobilien-Spezialist in Heilbronn

Der Immobilien-Makler in Heilbronn

Der Immobilien-Profi in Heilbronn

Der Immobilien-Spezialist in Heilbronn

Der Immobilien-Makler in Heilbronn

Der Immobilien-Profi in Heilbronn

UNSERE SERVICE-DIENSTLEISTUNGEN

Neben der Vermittlung und dem Vertrieb von Häusern und Wohnungen bieten wir auch weitere Serviceleistungen an.

ENERGIEAUSWEIS

Was vom Küchengeräte- oder Autokauf bereits bekannt ist, spielt auch bei Wohnimmobilien und Gewerbeimmobilien eine wichtige Rolle. Die Rede ist von der Frage, wie viel Energie verbraucht wird. Vor allem in der heutigen Zeit, in der viel über Klimawandel und Umweltschutz diskutiert wird, ist Energieeffizienz ein wichtiger Faktor. Nachgewiesen wird diese bei Immobilien durch den sogenannten Energieausweis. Dieser ist ein Teil der Energiesparverordnung (EnEV) und stellt alle relevanten Informationen auf einen Blick bereit.

Welchen Ausweis benötigen Sie Bedarfsausweis oder Verbrauchsausweis? 

Der Eigentümer einer Immobilie ist verpflichtet einen Energiebedarfsausweis oder einen Energieverbrauchsausweis zu besorgen. Der Unterschied zwischen den beiden Ausweisen ist, dass der Energieverbrauchsausweis die Werte des Verbrauchs der letzten Jahre darstellt, während der Energiebedarfsausweis die gesamte Immobilie bewertet. Dabei werden unter anderem die Bausubstanz und den Energieverbrauch mit ein und weist auf Spar- und Modernisierungsmöglichkeiten hin. Der Bedarfsausweis ist damit deutlich umfangreicher und auch teurer als der Verbrauchsausweis. Erkundigen Sie sich vorzeitig, welcher Ausweis für Ihre Immobilie wichtig und notwendig ist.

Was besagen die Energieeffizienzklassen? 

Seit Mai 2014 ist es Pflicht die Energieeffizienzklasse mit im Energieausweis anzugeben. Dadurch soll gewährleistet werden, dass die Verbraucher die Angaben auf den ersten Blick verstehen. Deshalb wurde die gleiche Einteilung, wie sie schon von Haushaltsgeräten bekannt ist verwendet. H steht hierbei für einen sehr hohen Energieverbrauch, während A+ die effizienteste Energieklasse ist. Achten Sie unbedingt darauf, dass diese Werte im Energieausweis eingetragen werden.

Welche Energiekennwerte sind für Immobilienanzeigen relevant? 

Wenn Sie eine kommerzielle, gewinnorientierte Immobilienanzeige aufgeben, egal ob zur Verpachtung, Vermietung oder zum Verkauf, müssen sie die relevanten energetischen Kennzahlen mit angeben. Die folgenden Werte müssen unbedingt in der Anzeige vorkommen:

  • Art des Energieausweises (Bedarfs- oder Verbrauchsausweis)
  • Endenergiebedarf beziehungsweise Endenergieverbrauchskennwert (für Gebäude, die nicht zu Wohnzwecken dienen, müssen diese Werte für Strom und Wärme getrennt angegeben werden)
  • Energieträger der Heizung
  • Nur bei Wohngebäuden müssen außerdem folgende Angaben gemacht werden:
    • Baujahr des Gebäudes
    • Energieeffizienzklasse (nur für Ausweise, die nach Mai 2014 ausgestellt wurden)

Vorzeigepflicht bei Besichtigungen 

Bei der Besichtigung eines Objektes müssen Sie außerdem jedem Interessenten den Energieausweise schon vorab zeigen, auch ohne Aufforderung. Die Übergabe des Energieausweises findet nach der Unterzeichnung des jeweiligen Kauf-, Miet- oder Pachtvertrages statt. Ob in Form des Originals oder einer Kopie bleibt Ihnen überlassen.

Wenn Sie weitere Fragen haben oder einen Energieausweis für Ihr Objekt benötigen, können Sie sich vertrauensvoll an uns wenden. Wir beraten Sie gern und unterstützen Sie bei der Suche nach einem Aussteller von Energieausweisen.

4 GUTE GRÜNDE, WARUM WIR IHR RICHTIGER PARTNER SIND

Fachkompetenz

Großes Netzwerk

Leidenschaft

Erfolg

KONTAKTIEREN SIE UNS JETZT

KMS Immobilien

Kim Marcel Schmidt
Urbanstraße 12
D-74072 Heilbronn

Telefon  +49 (0) 7130 403 46 46
Mobil     +49 (0) 176 301 999 46